Valtech barrierefreiheitserklärung

Der aktuelle Zustand unserer Website.

Verabschiedet am 06. Dezember 2023

Hinweis: Diese Erklärung berücksichtigt unsere Verpflichtungen gemäß den kanadischen Gesetzen, einschließlich des Ontario Accessibility for Ontarians with Disabilities Act (AODA).

Unser Engagement

Valtech, einschließlich Valtech Canada Inc., setzt sich dafür ein, die digitale Barrierefreiheit auf eine Weise zu gewährleisten, die die Würde und Unabhängigkeit von Menschen mit Behinderungen respektiert. Wir verbessern kontinuierlich die Benutzererfahrung für alle und wenden die entsprechenden Standards für Barrierefreiheit an.

Obwohl wir auf der Grundlage der anerkannten Richtlinien und Standards für Barrierefreiheit und Benutzerfreundlichkeit arbeiten, ist dies nicht immer in allen Bereichen der Website möglich. Wir erkennen an, dass dies noch in Arbeit ist und dass es Verbesserungen gibt, die vorgenommen werden können und werden.

Unser Standard

Valtech.com (die "Website") ist bestrebt, die Richtlinien für die Barrierefreiheit von Webinhalten WCAG 2.0 AA (mit Ausnahme der Kriterien 1.2.4 und 1.2.5) zu erfüllen. Wir bemühen uns sicherzustellen, dass die Website für Personen zugänglich ist, die unterstützende Technologien wie Screenreader und Spracheingabesoftware verwenden, sowie für diejenigen, die keine Maus oder ein Zeigegerät verwenden können.

Wir verpflichten uns, alle Mitarbeiter zu schulen, damit sie sich der Richtlinien für die Barrierefreiheit der Website bewusst sind, um maximale Compliance zu gewährleisten, wenn neue Inhalte hinzugefügt werden.

Melden von Problemen mit der Barrierefreiheit der Website

Wir arbeiten ständig daran, die Zugänglichkeit der Website zu verbessern. Wenn Sie Probleme entdecken, die nicht auf dieser Seite beschrieben sind, kontaktieren Sie uns bitte über das Formular unten auf der Seite , damit wir auf das Problem aufmerksam gemacht werden.

Sie können sich auch an unsere VP, Diversity & Inclusion, Sheree Atcheson, unter sheree.atcheson@valtech.com wenden, um Unterstützung zu erhalten.

So fordern Sie Inhalte in einem barrierefreien Format an

Wenn Sie Inhalte von der Website benötigen, die für Sie nicht zugänglich sind, können Sie uns kontaktieren, indem Sie das Formular unten auf der Seite ausfüllen.

Bitte geben Sie Folgendes an:

  • die Webadresse des Inhalts
  • Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse
  • Ihr bevorzugtes Format

Wir bemühen uns, alle Anfragen innerhalb einer Arbeitswoche zu beantworten.

Wie wir die Website getestet haben

Wir haben ein internes Audit-Team für Barrierefreiheit, das sich aus Beratern aus unseren Niederlassungen auf der ganzen Welt zusammensetzt. Unser Audit-Team verfügt über eine Vielzahl von Fachkenntnissen in den Bereichen Web- und App-Entwicklung, User Experience und Content-Erstellung.

Wir haben die Website Mitte 2020 und im November 2023 geprüft. Jede neue Funktion wird auch mit Hilfe von Experten für Barrierefreiheit entwickelt.

Wir haben die Website anhand der WCAG 2.0 AA-Kriterien (außer 1.2.4 und 1.2.5) mit einer Reihe von Methoden getestet, darunter die folgenden Methoden, Normen und Tools:

  • Code-Inspektion (manuelle Überprüfung)
  • WCAG Contrast Checker (Browser-Erweiterung)
  • WAVE-Evaluierungstool (Browser-Erweiterung)
  • Axe DevTools (Browser-Erweiterung)
  • HeadingsMap (Browser-Erweiterung)
  • Accessibility Insights für das Web (Browsererweiterung)
  • ZoomText (Browsereinstellungen / Browsereinstellungen / Betriebssystemeinstellungen)
  • Tastatur (manuelle Überprüfung)
  • VoiceOver (Mac und iPhone) gekoppelt mit Chrome und Safari
  • NVDA gepaart mit Firefox
  • Jaws gepaart mit Chrome
  • Talkback gepaart mit Chrome
  • W3C Validator Checker (Online)

 

Die folgenden Geräte, Systeme und Navigatoren werden von der Website unterstützt:

  • Chrome
  • Firefox
  • Safari
  • Windows-Computer
  • Mac-Computer
  • Samsung Galaxy S20 Ultra
  • Google Telefon
  • iPhone 7
  • iPhone SE

 

Die folgenden Elemente und Seiten wurden nicht getestet und können zu Einschränkungen der Barrierefreiheit führen:

  • Über
  • Blog-Artikel
  • Erklärung zu Cookies
  • Diversity & Inclusion
  • Branchen
  • Presse
  • Unsere Partner
  • Podcast (teilweise bewertet)
  • Datenschutzerklärung
  • Stay in touch
  • Unsere Werte
  • Büros
  • Wer wir sind

Was wir tun, um die Website zu verbessern

Die Website erfüllt teilweise die WCAG 2.0 AA (mit Ausnahme der Kriterien 1.2.4 und 1.2.5).

Während unseres jüngsten Audits haben wir kritische Probleme mit der Barrierefreiheit identifiziert, die behoben werden müssen. Sie werden derzeit von unserem Team priorisiert, um sie so schnell wie möglich zu beheben. Dazu gehören unter anderem:

  • Header für Screenreader auf dem Desktop nicht zugänglich;
  • Die Website bietet keine Zustände (öffnen/schließen) für Akkordeons, Dropdown-Menüs, Menüs und dynamische Beschriftungen; und
  • Hilfstechnologien können in einigen Fällen nicht auf den Dropdown-Inhalt zugreifen.

 

Zu den kleineren und mittleren Problemen der Website, die korrigiert werden müssen, gehören unter anderem:

  • Gezoomter Text
  • Übersetzungen werden nicht immer in anderen Sprachen der Website zur Verfügung gestellt
  • Unzureichendes Kontrastverhältnis
  • Überspringen von Abschnitten und Regionen des Tastaturpfads
  • Struktur der Überschrift
  • Animierte Inhalte werden automatisch abgespielt, und Videosteuerelemente sind nicht für alle Hilfstechnologien verfügbar
  • Reine Audioinhalte von Podcasts enthalten keine Transkripte
  • Schaltflächen und Logos sind nicht immer beschriftet

 

Wir arbeiten derzeit daran, diese Probleme zu beheben. Unser Ziel ist es, die wichtigsten Probleme bis Juni 2024 zu beheben.

Unser engagiertes Entwicklerteam arbeitet kontinuierlich daran, die Anzahl der nicht konformen Probleme auf unseren Websites zu minimieren und so viele wie möglich zu beheben.

Wir verpflichten uns, alle Mitarbeiter zu schulen, damit sie sich der Richtlinien für die Barrierefreiheit von Websites bewusst sind, um eine maximale Einhaltung zu gewährleisten, wenn neue Inhalte zu unseren Websites hinzugefügt werden.

 

Die folgenden Inhalte aus Integrationen von Drittanbietern können von uns nicht geändert werden, um die Barrierefreiheit zu gewährleisten:

  • Bewerbungswebsite für Karriere (Teamtailor)
  • Cookie-Banner und Cookie-Einstellungen
  • Linkedin-Plugin
  • Soundcloud-Player
  • Videoplayer

 

Bei Valtech sind Barrierefreiheit und Inklusivität Teil unserer fürsorglichen Werte. Wir stellen sicher, dass unsere Werte im Mittelpunkt unseres Handelns stehen, indem wir unser Wissen, unsere Überzeugungen und unsere Arbeitsweise als Handwerkskreise teilen.

Weitere Initiativen

Wir haben einen mehrjährigen Barrierefreiheitsplan entwickelt und werden dies auch weiterhin tun. Dieser Plan beschreibt unsere Maßnahmen zur Vermeidung und Beseitigung von Barrieren an unserem Arbeitsplatz und zur Verbesserung der Chancen für Menschen mit Behinderungen im Laufe der Zeit. Der mehrjährige Barrierefreiheitsplan wird weiterhin mindestens alle fünf (5) Jahre überprüft und aktualisiert. Der mehrjährige Barrierefreiheitsplan kann hier heruntergeladen werden. Auf Anfrage stellen wir Ihnen eine Kopie des mehrjährigen Barrierefreiheitsplans in einem barrierefreien Format zur Verfügung.

Die Website wurde am 1. Februar 2018 freigeschaltet. Diese Erklärung wurde am 6. November 2020 erstellt und am 28. November 2023 aktualisiert.

Diese Erklärung zur Barrierefreiheit gilt für valtech.com und alle Länder-Websites.

Bei Valtech setzen wir uns dafür ein, die digitale Zugänglichkeit für alle Menschen zu gewährleisten, unabhängig von Beeinträchtigungen, d. h. Seh-, Hör-, motorischen oder kognitiven Beeinträchtigungen. Wir verbessern kontinuierlich die Benutzererfahrung für alle und wenden die entsprechenden Standards für Barrierefreiheit an.

Obwohl wir nach den anerkannten Richtlinien und Standards für Barrierefreiheit und Benutzerfreundlichkeit arbeiten, ist dies nicht immer in allen Bereichen der Website möglich. Wir erkennen an, dass dies noch in Arbeit ist und dass es Verbesserungen gibt, die vorgenommen werden können und werden.

 

Bekannte Problembereiche

Die Website zielt darauf ab, die Web Content Accessibility Guidelines Version 2.0 (WCAG 2.0 ) mit mindestens "Double-A" (AA) zu erfüllen. Wir bemühen uns sicherzustellen, dass die Website für Personen zugänglich ist, die unterstützende Technologien wie Screenreader und Spracheingabesoftware verwenden, sowie für diejenigen, die keine Maus oder ein Zeigegerät verwenden können.

Teile der Website sind nicht vollständig barrierefrei und können nur schwer mit Hilfstechnologien verwendet werden. Zum Beispiel:

  • Formt
  • Navigation
  • Kontrast und Farbe
  • Videos und Animationen

Wir verpflichten uns, alle Mitarbeiter zu schulen, damit sie sich der Richtlinien für die Barrierefreiheit von Websites bewusst sind, um eine maximale Einhaltung zu gewährleisten, wenn neue Inhalte zu unseren Websites hinzugefügt werden.

 

Melden von Problemen mit der Barrierefreiheit der Website

Wir arbeiten ständig daran, die Erreichbarkeit der Website zu verbessern. Wenn Sie Probleme entdecken, die nicht auf dieser Seite beschrieben sind, kontaktieren Sie uns bitte über das Formular auf https://www.valtech.com/de-de/about/kontakt/ damit wir auf das Problem aufmerksam gemacht werden.

 

So fordern Sie Inhalte in einem barrierefreien Format an

Wenn Sie Inhalte von valtech.com benötigen, die für Sie nicht zugänglich sind, können Sie uns kontaktieren, indem Sie das Formular auf https://www.valtech.com/de-de/about/kontakt/

  • die Webadresse des Inhalts
  • Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse
  • Ihr bevorzugtes Format

Wir bemühen uns, alle Anfragen innerhalb einer Arbeitswoche zu beantworten.

 

Wie wir die Website getestet haben

Wir haben ein internes Audit-Team für Barrierefreiheit, das sich aus Beratern aus unseren Niederlassungen auf der ganzen Welt zusammensetzt. Unser Audit-Team verfügt über eine Vielzahl von Fachkenntnissen in den Bereichen Web- und App-Entwicklung, User Experience und Content-Erstellung.

Wir haben die valtech.com-Website Mitte 2020 geprüft und planen, jedes Jahr ein vollständiges Audit durchzuführen.

Wir haben die Website anhand der WCAG 2.1-Kriterien mit einer Reihe von Methoden getestet, darunter:

 

Was wir tun, um die Website zu verbessern

Während unseres jüngsten Audits haben wir Bereiche der Website identifiziert, die kritisch behoben werden müssen. Wir arbeiten derzeit daran, unsere Navigation zu verbessern und die Anzahl der verwendeten Animationen zu reduzieren. Unser Ziel ist es, diese kritischen Probleme bis zum Frühjahr 2021 zu beheben.

Unser engagiertes Entwicklerteam arbeitet kontinuierlich daran, die Anzahl der nicht konformen Probleme auf unseren Websites zu minimieren und so viele wie möglich zu beheben.

Sobald die in dieser Erklärung genannten Probleme behoben sind, werden wir nach Personen suchen, die regelmäßig unterstützende Technologien verwenden, und sie um Feedback zur Barrierefreiheit unserer Website bitten.

Wir verpflichten uns, alle Mitarbeiter zu schulen, damit sie sich der Richtlinien für die Barrierefreiheit von Websites bewusst sind, um eine maximale Einhaltung zu gewährleisten, wenn neue Inhalte zu unseren Websites hinzugefügt werden.

Bei Valtech sind Barrierefreiheit und Inklusivität Teil unserer fürsorglichen Werte. Wir stellen sicher, dass unsere Werte im Mittelpunkt unseres Handelns stehen, indem wir unser Wissen, unsere Überzeugungen und unsere Arbeitsweise als Handwerkskreise teilen .

----

Die Website wurde am 1. Februar 2018 freigeschaltet.

Diese Erklärung wurde am 6. November 2020 erstellt. Sie wurde zuletzt am 6. November 2020 aktualisiert.

RGAA v2

Aussage

Wir folgen auch dem RGAA v2, dem französischen Standard für Barrierefreiheit, der stark auf den WCAG basiert, sich aber in seiner Struktur von WCAG 2 unterscheidet.

 

Zu RGAA

Bekannte Probleme

Überblick

Wir verwenden Siteimprove als Hauptwerkzeug, um unsere Probleme in Übereinstimmung mit WCAG 2.0 Level AA zu verfolgen. 

 

Zur Übersicht über die Barrierefreiheit

Kontakt

Let's reinvent the future