Datenschutz

Datenschutzerklärung

Zuletzt überarbeitet: Januar 2021


Einführung

Diese Datenschutzerklärung erläutert, welche personenbezogenen Daten die Valtech SE und ihre Tochtergesellschaften (im Folgenden auch als "Valtech", "wir" bezeichnet) über Sie verarbeiten, wie wir sie verarbeiten und zu welchen Zwecken. Sie gibt auch Auskunft über die Rechte, die Sie in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben. Diese Datenschutzerklärung gibt einen Überblick über die wichtigsten Verarbeitungsaktivitäten, die wir in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten in Verbindung mit den Valtech-Websites und allen damit verbundenen Dienstleistungen, die wir Ihnen anbieten, durchführen.

Verarbeitungsaktivitäten in Bezug auf Valtechs Mitarbeiter, Kunden und Dienstleister werden durch eine separate Richtlinie oder spezifische Verträge abgedeckt. Die Kontaktdaten von Kunden und Dienstleistern können jedoch von dieser Datenschutzerklärung betroffen sein, soweit sie auf den Valtech-Websites oder zu Marketingzwecken registriert sind.

Im Falle eines Widerspruchs zwischen der englischen und der anderssprachigen Version dieser Datenschutzerklärung hat die englische Version, abzurufen unter https://www.valtech.com/privacy-statement/ Vorrang.

Diese Datenschutzerklärung kann von Zeit zu Zeit geändert werden, um Änderungen in den geltenden Gesetzen oder in der Art und Weise, wie wir mit Ihren persönlichen Daten umgehen, zu berücksichtigen. Bestimmte Bereiche der Valtech-Websites (z. B. die Personalbeschaffung) können mit den Datenschutzerklärungen oder -richtlinien Dritter verlinkt sein.

 

Informationen über Valtech

Die Valtech SE ist die Holdinggesellschaft der Valtech-Gruppe, die im Großherzogtum Luxemburg unter der Handels- und Gesellschaftsregisternummer B238451 mit Sitz in 28/30 bd Joseph II, L1840 Luxemburg, Großherzogtum Luxemburg, eingetragen ist, und die Niederlassungen in Paris hat, die im Pariser Handels- und Gesellschaftsregister unter der Nummer B 389 665 167 mit Sitz in 148 rue de Courcelles, 75017 Paris, eingetragen sind.

Wie in dieser Datenschutzerklärung verwendet, bezeichnet "Valtech Network" die Mitgliedsunternehmen der Valtech SE (die zu 100 % direkt oder indirekt der Valtech SE gehören, mit Ausnahme der Valtech Mobility GmbH (51 %)), deren Struktur und Details Sie nachfolgend finden.

 

Rolle von Valtech bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten

Gemäß der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist Valtech ein "Datenverantwortlicher", wenn wir entscheiden, wie personenbezogene Daten in Verbindung mit unseren Websites oder Dienstleistungen verarbeitet werden, und Valtech ist ein "Datenverarbeiter", wenn wir personenbezogene Daten im Auftrag und nach den Anweisungen eines anderen Unternehmens (z. B. eines Kunden) verarbeiten.

Am Ende dieser Datenschutzerklärung finden Sie alle Angaben zu (i) den Datenschutzbeauftragten in jedem Land, in dem die Valtech SE eine Tochtergesellschaft hat, und (ii) der Konzerndatenschutzbeauftragten.

Zum Zwecke der Einhaltung der Datenschutzgesetze werden Valtech-Niederlassungen, die sich außerhalb der Europäischen Union befinden, von der Valtech SE vertreten. Wenn Sie die Dienstleistungen von Valtech über einen unserer Kunden in Anspruch nehmen, wenden Sie sich mit Ihren datenschutzbezogenen Problemen oder Fragen bitte direkt an diesen.

 

Erhebung von personenbezogenen Daten

Wir können Ihre personenbezogenen Daten erheben oder erhalten, wenn Sie ein Bewerber, ein Nutzer der Website, ein Geschäftspartner oder ein Aktionär sind.

Die Art der personenbezogenen Daten, die wir erhalten, hängt davon ab, wie Sie mit uns interagieren und welche Dienste Sie nutzen. Einige personenbezogene Daten werden (i) direkt von Ihnen erhoben (z. B. Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, wenn Sie sich auf eine Stelle bewerben, wenn Sie sich für einen Newsletter anmelden oder ein Kontaktformular oder eine Umfrage ausfüllen) oder (ii) indirekt durch Ihre Nutzung der Valtech-Websites (z. B. Daten, die durch Cookies oder andere ähnliche Technologien erhoben werden) oder (iii) wenn Sie Ihre Zustimmung durch einen unserer Partner erteilen (z. B. wenn Valtech den Partner sponsert und/oder der Partner "Valtech-Inhalte" anbietet) oder (iv) aus öffentlich zugänglichen Quellen.

Zu den personenbezogenen Daten, die wir direkt von Ihnen erheben, gehören unter anderem Ihr Name, Ihre aktuelle Berufsbezeichnung, Ihre Firmenadresse, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer und andere Kontaktinformationen. Gegebenenfalls werden Sie darüber informiert, ob bestimmte Daten für einen ordnungsgemäßen Service erforderlich sind oder ob ihre Angabe optional ist (z. B. sind die mit einem Sternchen gekennzeichneten Angaben im Anmeldeformular obligatorisch).

Wir fragen in der Regel keine sensiblen Daten (z. B. Daten bezüglich Rasse oder ethnischer Herkunft, religiöser Überzeugungen, Vorstrafen, körperlicher oder geistiger Gesundheit oder sexueller Orientierung) von Ihnen ab, und es ist Ihnen untersagt, solche Daten zu übermitteln oder zu versenden, es sei denn, solche sensiblen Daten werden von lokalen Gesetzen verlangt. 

Was personenbezogene Daten betrifft, die wir indirekt durch Ihre Nutzung unserer Websites und Dienste erhalten, so können diese Informationen aus Standard-Internetprotokolldaten bestehen, die Ihre IP-Adresse, den Browsertyp und die Sprache, die Geolokalisierung, die Zugriffszeiten und die Adressen der verweisenden Websites umfassen, sind aber nicht darauf beschränkt. Um sicherzustellen, dass unsere Websites gut verwaltet werden, und um eine verbesserte Navigation zu ermöglichen, können wir oder unsere Dienstleister auch Cookies (kleine Textdateien, die im Browser eines Benutzers gespeichert werden) oder Web-Beacons (elektronische Bilder, die es der Website ermöglichen, die Besucher zu zählen, die auf eine bestimmte Seite zugegriffen haben, und auf bestimmte Cookies zuzugreifen) verwenden, um aggregierte Daten zu sammeln. Weitere Informationen darüber, wie wir Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden und wie Sie diese kontrollieren können, finden Sie in unserer Cookie-Erklärung, abzurufen unter https://www.valtech.com/de-de/cookie-statement/.

In Bezug auf öffentlich zugängliche Quellen können Valtech-Websites verschiedene Blogs, Foren, Wikis und andere Social-Media-Anwendungen oder -Dienste beherbergen, die es Ihnen ermöglichen, Inhalte mit anderen Benutzern zu teilen (zusammenfassend "Social-Media-Anwendungen"). Bitte beachten Sie, dass personenbezogene Daten oder andere Informationen, die Sie zu einer Social-Media-Anwendung beisteuern, von anderen Nutzern dieser Social-Media-Anwendung gelesen, gesammelt und verwendet werden können, über die wir wenig oder keine Kontrolle haben. Daher sind wir nicht verantwortlich für die Nutzung, den Missbrauch oder die Zweckentfremdung von personenbezogenen Daten oder anderen Informationen, die Sie zu einer Social-Media-Anwendung beisteuern, durch andere Nutzer.

 

Verwendung von personenbezogenen Daten

Dieser Abschnitt enthält Einzelheiten zu den Rechtsgrundlagen, auf die wir uns bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stützen, sowie zu den Zwecken, für die wir sie verarbeiten.

In Übereinstimmung mit der DSGVO verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten:

  • weil Sie Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für einen bestimmten Zweck gegeben haben;
  • um einen Vertrag zu erfüllen, bei dem Sie Vertragspartei sind, oder um auf Ihren Wunsch hin Schritte vor dem Abschluss eines Vertrages zu unternehmen;
  • um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen, der wir unterliegen;
  • wenn die Verarbeitung zur Wahrung der berechtigten Interessen von uns oder eines Dritten (z. B. Partner, Dienstleister) erforderlich ist, sofern nicht Ihre Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen;

Je nachdem, wie Sie mit uns interagieren, können wir Ihre personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit unseren Dienstleistungen oder für andere Geschäftszwecke verarbeiten, um:

  • Konten oder Profile in Bezug auf Sie oder Ihre Organisation zu verwalten, was Registrierung, Abonnement, Kauf, Abrechnungsvorgänge und/oder Zahlungen umfassen kann;
  • Ihre Fragen und Anfragen zu beantworten;
  • Ihnen den Zugang zu bestimmten eingeschränkten Teilen unserer Websites zu ermöglichen;
  • es Ihnen ermöglichen, bestimmte Dokumentationen (z.B. White Papers) herunterzuladen;
  • Ihnen die Teilnahme an einer gehosteten Veranstaltung oder einem Webinar zu ermöglichen;
  • uns zu ermöglichen, unsere Website oder unseren Service zu verwalten und zu sichern;
  • aggregierte Statistiken über die Nutzung der Websites zu erstellen
  • zu Marketing- oder Forschungszwecken und zu Entwicklungszwecken für neue Inhalte, Dienste und/oder Produkte mit dem Ziel, Funktionen der aktuellen Dienste zu verbessern, zu testen und zu erweitern;
  • Ihnen Angebote und Werbematerialien oder Mitteilungen bezüglich unserer Dienste zukommen zu lassen, von denen wir glauben, dass sie für Sie von Interesse sein könnten, vorausgesetzt, Sie haben uns auf irgendeine Weise Ihre ausdrückliche Zustimmung erteilt;
  • Sie mit personalisierter Werbung zu versorgen;
  • die Foren zu verwalten, an denen Sie teilnehmen können;
  • Zufriedenheitsumfragen und Feedback zu unseren Diensten durchzuführen;
  • zu Rekrutierungszwecken, wenn Sie einen Lebenslauf oder eine Stellenbewerbung online einreichen;
  • unsere vertraglichen Verpflichtungen Ihnen gegenüber zu erfüllen;
  • Ihre Anweisungen zu befolgen oder um andere, spezifizierte Zwecke zu erfüllen, für die Sie Ihre Zustimmung gegeben haben;
  • zur Einhaltung von Gesetzen und rechtlichen Verpflichtungen;
  • auf eine Anfrage oder Anordnung eines Gerichts, einer Aufsichtsbehörde oder einer Behörde zu reagieren;
  • unsere Rechte auszuüben und unsere eigenen und die Rechte und/oder das Eigentum anderer zu schützen;

 

Weitergabe von persönlichen Daten

Valtech ist eine globale Organisation mit separaten juristischen Einheiten (Tochtergesellschaften oder Niederlassungen) in vielen Teilen der Welt und deren interne Prozesse und Infrastrukturen sind von Umfang und Art her international und überschreiten in der Regel Grenzen. Dementsprechend können wir Ihre personenbezogenen Daten an andere Valtech-Einheiten weitergeben und sie in Länder auf der ganzen Welt übertragen, in denen wir Niederlassungen haben oder in denen wir geschäftlich tätig sind, einschließlich solcher, die außerhalb der Europäischen Union (EU) liegen.

Von Fall zu Fall können wir Ihre personenbezogenen Daten auch an Geschäftspartner (z. B. zur Bereitstellung oder Verbesserung von Produkten/Dienstleistungen oder zur Durchführung von Veranstaltungen), an Dienstleister (z. B. zur Weiterleitung Ihrer Anfragen an diese oder für Datensicherheits- und Speicherdienste), an Anbieter sozialer Medien (z. B. zur Weitergabe unserer Inhalte an Sie durch diese) und an andere Dritte weitergeben, wenn wir der Ansicht sind, dass eine solche Offenlegung vernünftigerweise notwendig ist, um ein anwendbares Gesetz oder eine Vorschrift einzuhalten, oder wenn wir feststellen, dass die Offenlegung für Zwecke der nationalen Sicherheit, der Strafverfolgung oder für andere Angelegenheiten von öffentlicher Bedeutung notwendig oder angemessen ist.

Alle diese Offenlegungen können die Übermittlung personenbezogener Daten in Länder beinhalten, in denen andere Datenschutzbestimmungen gelten als in Ihrem Wohnsitzgebiet.

Wenn wir uns auf solche außerhalb der EU ansässigen Dritten verlassen, setzen wir geeignete Mittel ein, um diese Übertragungen in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzvorschriften zu sichern, und wir stellen sicher, dass sie ein angemessenes Schutzniveau für die personenbezogenen Daten bieten, die sie in unserem Auftrag verarbeiten. Wenn sich solche Dritten außerhalb der Europäischen Union befinden, stellen wir sicher, dass wir Standardvertragsklauseln verwenden, wie sie von der Europäischen Kommission angenommen und aktualisiert wurden. In naher Zukunft planen wir, Binding Corporate Rules (BCR) zu erhalten.

 

Sicherheit der persönlichen Daten

Die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten hat für uns Priorität. Unter Berücksichtigung der Art, des Umfangs, des Kontexts und der Zwecke jeder Datenverarbeitung sowie der Risiken unterschiedlicher Wahrscheinlichkeit und Schwere für Ihre Rechte und Freiheiten setzen wir alle angemessenen technischen und organisatorischen Maßnahmen und Richtlinien ein, um den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten und eine versehentliche oder unrechtmäßige Zerstörung, einen Verlust, eine Änderung, eine unbefugte Offenlegung oder einen Zugriff auf die übermittelten, gespeicherten oder anderweitig verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verhindern.

In Bezug auf die Valtech-Websites verfügen wir über einen angemessenen kommerziellen Technologiestandard und setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um alle Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, vor unberechtigtem Zugriff, Offenlegung, Änderung oder Zerstörung zu schützen. Wenn Sie sich auf unseren Websites registriert haben, ist es wichtig, dass Sie die Vertraulichkeit Ihrer Identifikationsmerkmale wahren, um eine unrechtmäßige Nutzung Ihres Kontos zu verhindern.

 

Rechte an Ihren persönlichen Daten

Es gibt einige Fälle, in denen die lokalen Datenschutzgesetze Ihnen Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten einräumen, insbesondere wenn Sie sich in bestimmten Ländern (z.B. innerhalb der EU) befinden oder dort wohnen. In solchen Fällen können Ihnen die unten genannten Rechte zur Verfügung stehen.

In Übereinstimmung mit der geltenden Datenschutz-Grundverordnung (d. h. der DSGVO) können Sie Ihre Rechte auf Zugang, Berichtigung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, Ihr Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und Ihr Recht auf Datenübertragbarkeit ausüben. Sie können auch aus legitimen Gründen Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einlegen. Für die Ausübung Ihrer Rechte müssen Sie keine Gebühren bezahlen. Wenn Sie eine Anfrage stellen, haben wir einen Monat Zeit, um Ihnen zu antworten. Diese Frist kann gegebenenfalls unter Berücksichtigung der Komplexität und Anzahl der Anfragen um zwei weitere Monate verlängert werden. Sie können diese Rechte jederzeit ausüben, indem Sie einen Identitätsnachweis an den zuständigen lokalen Datenschutzbeauftragten von Valtech und/oder an den unten aufgeführten Datenschutzbeauftragten senden.

Sofern die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für die Erbringung der von Ihnen angeforderten Dienstleistung unbedingt erforderlich ist, erkennen Sie jedoch an, dass Sie kein absolutes Recht auf Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung haben und sich der Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten widersetzen können. Es kann Umstände geben, unter denen Valtech Gründe haben könnte, Ihrem Antrag auf Ausübung Ihrer Datenschutzrechte nicht stattzugeben.

Wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf der Einholung Ihrer Einwilligung beruht, können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen, insbesondere durch Anklicken des Abmeldelinks, der in den vom Valtech Network versendeten und als Reaktion auf Ihre Registrierung auf den Valtech-Websites generierten Mitteilungen enthalten ist.

In Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen haben Sie außerdem das Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen, wenn Sie Bedenken hinsichtlich der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns haben.

 

Aufbewahrung von personenbezogenen Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns so lange aufbewahrt, wie es unbedingt notwendig ist, um die verfolgten Zwecke, wie hier dargelegt, zu erfüllen, in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen oder den von den Aufsichtsbehörden empfohlenen Fristen und/oder um unseren gesetzlichen oder vertraglichen Verpflichtungen nachzukommen.

Die personenbezogenen Daten, die für Marketingzwecke verwendet werden, können für maximal 2 Jahre ab der Schließung Ihres Kontos oder dem letzten Kontakt mit Ihnen aufbewahrt werden. Diese Dauer kann in Übereinstimmung mit lokalen Vorschriften verkürzt werden.

Die personenbezogenen Daten, die für Rekrutierungszwecke verwendet werden, können für maximal 2 Jahre ab dem letzten Kontakt mit Ihnen aufbewahrt werden; diese Dauer kann in Übereinstimmung mit den lokalen Vorschriften verkürzt werden; dementsprechend werden die für Rekrutierungszwecke verwendeten Daten in Deutschland 6 Monate nach Besetzung der jeweiligen Stelle gelöscht. Wenn ein Bewerber (Nutzer) für eine zukünftige Rekrutierung interessant sein könnte, fragen wir den Bewerber explizit um seine Einwilligung, seine Daten solange speichern zu dürfen, bis sie für potenzielle Personalbeschaffung nicht mehr bedeutsam sind. Wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten löschen lassen möchten, teilen Sie uns dies bitte unter der entsprechenden E-Mail-Adresse (je nach Land) mit, die Sie am Ende dieses Dokuments finden.

Ihre Daten werden gelöscht, wenn die oben genannte Aufbewahrungsfrist abgelaufen ist. Dennoch können die personenbezogenen Daten über die Aufbewahrungsfrist hinaus zu Forschungszwecken oder zu dem alleinigen Zweck archiviert werden, ihre Bereitstellung an die Justizbehörden zu ermöglichen. Darüber hinaus ist es wahrscheinlich, dass wir Ihre personenbezogenen Daten (einschließlich Ihrer Beiträge in Blogs und Foren) anonymisiert aufbewahren, um statistische Studien zu erstellen.  

Cookies und Web Beacons werden für maximal 13 Monate gespeichert. Diese Dauer wird bei neuen Besuchen nicht automatisch verlängert. Informationen, die über Cookies und Web Beacons gesammelt werden, werden für einen Zeitraum von maximal 25 Monaten gespeichert. Diese Dauer kann in Übereinstimmung mit lokalen Vorschriften verkürzt werden.

 

Änderungen an unserer Datenschutzerklärung

Wir können diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit nach eigenem Ermessen ändern oder ergänzen. Wenn wir Änderungen an dieser Erklärung vornehmen, werden wir das Änderungsdatum oben auf dieser Seite ergänzen.

 

Schutz der Privatsphäre von Kindern

Wir wissen, wie wichtig der Schutz der Privatsphäre von Kindern in der interaktiven Online-Welt ist. Diese Website ist nicht für Kinder im Alter von 16 Jahren oder jünger konzipiert und richtet sich auch nicht absichtlich an sie. Es ist nicht unsere Politik, absichtlich Informationen über Personen unter 16 Jahren zu sammeln oder zu pflegen. Wenn Sie unter 16 Jahre alt sind, versuchen Sie daher bitte nicht, sich für die Dienste zu registrieren oder persönliche Daten über sich an uns zu senden.

 

Kontaktieren Sie uns

Sie können Valtech als Datenverantwortlichen Ihrer persönlichen Daten kontaktieren, indem Sie eine E-Mail oder Post an den unten angegebenen Datenschutzmanager oder -beauftragten von Valtech schreiben:

Argentinien

ar.privacy@valtech.com

Brasilien

br.privacy@valtech.com

Kanada

Toronto: ca.privacy@valtech.com
Montréal: ca-digit.privacy@valtech.com

China

cn.privacy@valtech.com

Dänemark

dk.privacy@valtech.com

Frankreich

fr.privacy@valtech.com

Deutschland

de.privacy@valtech.com

Deutschland Mobility

de.privacy@valtech-mobility.com

Indien

in.privacy@valtech.com

Mexiko

mx.privacy@valtech.com

Niederlande

nl.privacy@valtech.com

Singapur

SG.privacy@valtech.com 

Schweiz

ch.privacy@valtech.com

Schweden

se.privacy@valtech.com

UK

uk.privacy@valtech.com

Ukraine

ua.privacy@valtech.com

USA

us.privacy@valtech.com

Gruppe

group.privacy@valtech.com

Alexandra de la Martinière

Valtech SE – 148 rue de Courcelles - 75017 Paris - France

Tel : +33 1 76 21 15 00