Kunden

L'Oreal

Gestaltung einer globalen Transformation

Die weltgrößte Kosmetikmarke setzt auf Agilität und rationalisiert digitale Prozesse in 60 Ländern und 15 Marken.

Facts

Branchen

  • Retail & Consumer Goods

Services

  • Experience & Commerce Platforms

Technologie

  • Sitecore

Wissenswertes über L'Oréal

L’Oréal ist der größte Kosmetikhersteller der Welt. Das Unternehmen hat einen Jahresumsatz von über 25 Milliarden Euro und beschäftigt fast 100.000 Mitarbeiter – verteilt auf 30 Marken, die das gesamte Spektrum an Hautpflege- und Schönheitsprodukten abdecken. L’Oréal möchte die „#1 Digital Beauty Brand“ weltweit werden und entschied sich darum für eine geschäftliche Transformation.

L’Oréal wusste, dass man einen Partner benötigen würde, um Innovationen für verschiedene digitale Markenerfahrungen sowie neue digitale Produkte und Services vorantreiben zu können. Dazu brauchte man eine kosteneffektive, skalierbare Lösung, die alle 15 Marken in einer Plattform vereinen würde. So kam L'Oréal zu Valtech.

 

Auftrag erfüllt

Die L'Oréal-Lösung basiert auf mehreren Sitecore-Produkten

Es stellt die größte Implementierung in der Geschichte von Sitecore dar. Die Sitecore Experience Platform ermöglichte es, das Website-Toolkit zu erstellen, das es einzelnen Marken in 60 Ländern erlaubt, Websites schnell und einfach zu erstellen und zu implementieren, was die Zeitspanne bis zur Markteinführung für neue Produkte und Dienstleistungen verkürzt. Währenddessen sammelt und verbindet die Sitecore-Erlebnisdatenbank Besucherinteraktionsdaten, um personalisierte Einkaufserlebnisse für die Konsumenten zu schaffen. L'Oréal hat durch das Projekt große Erfolge erzielt, darunter erhebliche Kosteneinsparungen und schnellere Innovationen für seine Kunden weltweit.

Heute kann das Unternehmen eine neue Website in nur 10 Tagen starten, die Zahl der monatlichen Besucher ist um 35 % und die Kundenzufriedenheit um 40 % gestiegen. Ein unerwarteter Vorteil ist die Auswirkung der Plattform auf die Art und Weise, wie Länder miteinander interagieren, was zu neuen Interaktionen und neuen Synergien innerhalb des Unternehmens führt.

Viele Bedürfnisse erfüllen

Die Herausforderung war Geschwindigkeit, Flexibilität und Individualisierung für eine große globale Marke mit mehreren Interessengruppen in 60 Ländern kosteneffizient und skalierbar zusammenführen. L'Oréal musste die Bedürfnisse der lokalen Verbraucher erfüllen und gleichzeitig die globale Markenidentität betonen sowie praktische Unterstützung für die Mitarbeiter bieten, die die Website und die Kommunikation über die Kanäle verwalten.

Zusammenarbeit mit Sitecore und Valtech

Nach einer weltweiten Suche entschied sich L’Oréal für Sitecore, um die Digital Marketing-Plattform bereitzustellen und wählte Valtech als Business Transformation Partner. Das Unternehmen mit über einer Milliarde Kunden interagierte täglich mit 3.000 verschiedenen Websites von L’Oréal. Es bestand der Wunsch, das Online-Erlebnis der Verbraucher zu verbessern und gleichzeitig eine konsistente Markenbotschaft in 60 Landesgesellschaften zu vermitteln. L’Oréal hatte auch die Möglichkeit, neue E-Commerce-Kanäle zu entwickeln, das Einkaufserlebnis zu personalisieren und den Umsatz durch Cross-Selling zu steigern.

Slider1
Slider2
Slider3
Slider4
Slider5
Slider6

Eine Plattform für einen gemeinsamen Zweck

Das Sitecore-Design bietet L'Oréal die Geschwindigkeit und Flexibilität, die das Unternehmen benötigt, und unterstützt gleichzeitig eine einheitliche Markenidentität und einen einheitlichen digitalen Auftritt auf der ganzen Welt. Die Anpassung ist auf der Grundlage von Verbraucherprofilen und lokalen kulturellen Präferenzen möglich, was die Leistung und den Erfolg der Plattform nur verbessert hat. Schließlich hat der Toolkit-Ansatz erhebliche Kosteneinsparungen durch die Konsolidierung von mehr als 10 Technologien in einer einzigen Lösung gebracht und es L'Oréal ermöglicht, schnell und einfach voll funktionsfähige neue Websites einzuführen.

Ein flexibles Content Management Toolkit

Valtech und Sitecore haben für L'Oréal gemeinsam eine maßgeschneiderte Lösung entwickelt, mit der die Kosmetikmarke unter Verwendung eines Site-Cloning-Tools schnell neue Websites erstellen kann. Die Lösung, die sich am einfachsten als Toolkit beschreiben lässt, beinhaltet Multimedia-Content und erlaubt es den Redakteuren einzelner Länder, Seiten einzurichten, die lokalen Anforderungen und gleichzeitig dem Branding sowie den Zielen des Unternehmens gerecht werden. In Amerika, Europa und Asien wurden Design- und Bereitstellungszentren eingerichtet, um dafür zu sorgen, dass Anwendung und Design auf lokaler Ebene funktionieren. Von Anfang an schlug Valtech ein agiles Bereitstellungsmodell vor, auf das sich L'Oréal einließ. Valtech führte Agile-Schulungen für über 80 Mitarbeiter von L'Oréal durch und begleitete das Unternehmen durch den neuen Prozess. Ein umfassendes Benutzerhandbuch, Schulungen, Change-Management-Lösungen sowie globale Governance-Initiativen erleichterten den Umstieg auf die neue Plattform.

Valtech war aus vielen Gründen eine naheliegende Wahl. Die Agentur verfügt über eine enorme Mischung aus digitalem Marketing-Wissen, technologischer und agiler Stärke und ein Change Management, welches sie in das gesamte und sehr komplexe Projekt einbringt. In diesem Projekt geht es um 15 Marken und 60 Länder. In einem großen Unternehmen wie wir es sind, muss man in der Lage sein, die Marken zentral zu unterstützen, ohne die lokalen Bedürfnisse zu vernachlässigen. Verbraucher in Thailand unterscheiden sich beispielsweise deutlich von denen in den USA. Valtech hat uns mit diesem Wissen und der globalen Präsenz sehr geholfen.

Mit diesem Programm haben wir nun eine gemeinsame Plattform geschaffen, einen Marktplatz der Funktionalitäten, damit sich jede Marke und jedes Land darauf konzentrieren kann, unseren Kunden das bestmögliche Erlebnis zu bieten.

- Lubomira Rochet,
Chief Digital Officer bei L’Oréal

Treffen Sie die Herausforderungen der digitalen Wirtschaft

Sind Sie bereit, diesen ersten Schritt zu tun und Ihr digitales Potenzial zu steigern? Wenden Sie sich noch heute an Valtech.
Sprechen Sie mit uns!